Sonntag, 17. Mai 2015

Indefectible 24h Make Up(getestet)

Hallo Lady`s

Vor einiger Zeit hatte ich ja das Loreal Indefectible Matt Make Up getestet
und nun hatte ich das Loreal Indefectible 24h Make Up getestet.
Nun bin ich fertig mit testen und möchte Euch nun meine Erfahrung mit dem Indefectible aus der Flasche mitteilen.







Vor einiger Zeit hatte ich ja über meine Erfahrung mit dem Indefectible Matt Make Up
berichtet.
Da einige die Matt Version aus der Tube nicht zurecht kamen,
andere nach ein paar Tage benutzung ein Spannungsgefühl auf der Haut
und schwärmten dann von der Indefectible 24h aus dem Glas...

Also hab ich nun die Foundation aus dem Glas einige Zeit getestet und möchte
Euch nun mitteilen wie ICH sie finde.

Zu aller erst....
Ich bin vollkommen zufrieden gewesen mit der Matt(Tube) Version.
Diese Foundation hält bei mir bis zu 10 Std. ohne das mein Gesicht wie ne Schicht Speckschwarte aussah oder fleckig wurde.
Da aber einige Frauen von der Flaschen Version schwärmten,
angaben das diese Foundation einen schöneren Teint macht...und einen schönen Glow,
dachte ich *OK..teste ich die auch mal*


Nunja....MEINE Meinung dazu:



Ich habe sie jetzt durchgehend 1 Woche benutzt,mit den gleichen Produkten(Base,Tagespflege,Puder etc.) um sie bessere beurteilen zu können.
Und ich muss sagen...

Sie ist nicht schlecht, aber NICHTS für mich.
Ich bin nicht glücklich mit dieser Foundation und breche den Test heute ab(sollte eigentlich 2 Wochen gehen)

Zum einen macht sie bei mir keinen *schönen* Glow...
Sie sieht bei mir nicht anderes auf der Haut aus wie meine anderen Foundation.
Die ersten Tage hatte ich auch Probleme sie richtig einzuarbeiten in die Haut,
sie sah bei mir schon komisch aus,besondern auf der Nase sah es so ne Art *fleckig* aus.

Ich liebe es Foundation mit Pinsel in die Haut einzuarbeitet,aber bei diese haute es nicht so hin
wie ich es sonst gewohnt war.
Einzig und alleine mit dem Beauty Blender ging es,aber für mein Zeitgefühl dauerte es ewig bis
ich sie fertig eingearbeitet hatte und manchmal bekam ich sogar einen lahmen Arm.


Vielleicht war ich auch nur zu doof um sie richtig einzuarbeitet.

Die Haltbarkeit:
Bei mir war die Haltbarkeit nicht gerade berauschend.
Zum einen fing ich schon nach knapp 2 Std an zu glänzen was für mich garnicht geht,
denn auf der arbeit hab ich keine Zeit mich alle 2 Std in die Umkleide
zu begeben um mich nachzupudern.

Ich brauche Foundation die mich 5-6 Std durchgehen *trocken* im Gesicht hält.
Und nach 6 Std hatte ich schon das Gefühl die Foundation ist wech.

Ich bin gestern mit meinem Mann in der Stadt gewesen und als er mich so in der Bahn
anguckte,meinte er nur das ich mit dieser Foundation *alt* ausseh.
Sie betonte wohl meine Fältchen und reife Haut im Sonnenlicht,so das sie mich
als aussehen lies.
Ich war entsetzt !!!!

Dies war dann einer der Gründe warum ich sie nun absetze,
denn wer will schon älter aussehen wie man ist.



Mein Fazit:

Dieser Foundation ist für mich und meiner Haut NICHT geeignet und ich werde sie nun
nicht mehr weiter benutzen.
Werde sie nun an meine Tochter weitergeben und mal schauen wie sie
damit zurecht kommt und wie sie sie findet.


Schade








Kommentar veröffentlichen