Montag, 12. Januar 2015

meine Primer & Testprimer


Heute möchte ich Euch meine beiden Primer vorstellen
die ich zur Zeit benutze bzw. auch teste:





Den Primer von Max Factor benutze ich schon ziemlich lange.
Der Primer von Payot habe ich erst seit kurzem.
Er war Inhalt aus der Dezember Glossybox.
Nun teste ich den erstmal ausgiebig bis er leer ist. :)

Beide Primer sind klasse.

Zum Payot Primer:


Beziehen kann man diesen Primer auf der Internetseite

https://www.payot-kosmetik.de

In der Tube sind 26ml drinne und sie kostet 26€

Laut Internetseite verspricht er folgendes:

MY Payot Super Base ist ein Direkt perfektionierender Primer; die Lösung für eine Haut mit Unregelmäßigkeiten. Ein echter „Skin Perfector“, dieser Primer wirkt auf die Oberfläche wie ein transparenter Schleier und erreicht einen fleckenlosen Teint. Die Textur schmilzt über die Haut und hinterlässt ein schönes und weich Resultat. Der Primer ist eine perfekte Basis für Make-Up und geeignet für die Misch- bis fettige Haut.
Wirkung:

  • Beschützende Wirkung.
  • Macht die Hautoberfläche weich.
  • Füllt feine Linien auf.
  • Reflektiert das Licht und erhellt dunkle Schatten.
Anwendung Tragen Sie My Payot Super base auf ihre gewohnte Tagescreme auf und oder auf bestimmten Stellen, wie; T-Zone, Linien, Beulen.
Ergebnis
  • Die Haut ist direkt hydriert und weich.
  • Die Poren sind kleiner.
  • Der Teint sieht strahlend und frisch aus. 
  •   



26 € für einen Primer find ich ganz schön happig.
Wäre er 10 € weniger würde ich den glatt nachkaufen,denn vom Produkt selber bin ich
überzeugt. Der Primer hält was er verspricht.
Das Make Up hält durch den Primer wirklich sehr lange und auch durch jobbedingtes Schwitzen bleibt das Make up da. So bin ich nach einem harten 10€ Tag immer noch geschminkt.
Zwar nicht mehr so wie am morgen, aber es sieht immer noch gut aus.


Der Max Factor Primer:

Facefinity All Day Primer


Mein absoluter Lieblingsprimer.

Er legt sich wie eine zweite Haut auf Gesicht und das Gesicht wirkt dadurch klarer.

Mikro-Pigmente absorbieren den Schweiß,so das man auch std später noch gut aussieht.
Die Haut sieht dann immer noch ebenmäßig aus.

Man braucht sehr wenig von dem Primer,so das man lange mit der Flasche auskommt.

Und man muss nicht lange warten bis er einzieht,so wie mit manch anderen Primer.


 In der Flasche sind 30 ml drinne und kostet um die 12 €



Bis bald

Eure Lewis

Kommentar veröffentlichen