Montag, 5. Januar 2015

Handcremes


Heute möchte ich Euch meine Handcremes vorstellen die ich momentan
im Dauereinsatz habe:



Anfangen möchte ich mit den beiden Essence Handbalms.

Ich habe mir aus der Serie 2 ausgesucht:


~24 h Hand Protection Balm Cookies & Almond (links)
~ 24h Hand Protection Balm Cherry & Coconut  (rechts)




 Die beiden Handcremes sind ja sooooo lecker..
Die linke riecht nach Marzipan, genau das richtige für mich,da ich Marzipan über alles Liebe.
Die rechte riecht nach Kekse...lecker
So kriegt man immer Hunger und möchte sich am liebsten selber in die hand beißen.
Auch die Pflegewirkung ist klasse.
Nach dem eincremen ist die Haut schön weich und zart.

Die beiden sind echt lecker und ich liebe sie über alles.


Aber ich benutze auch 2 Handcremes von P 2


Die beiden P2 Handcremes benutze ich für unterwegs und auf der arbeit.
Beides hab ich immer in meiner Tasche und sie haben mit
 meinen Händen viel arbeit zu erledigen :D

Die linke Ultra Soft Hand Balm riecht schön fruchtig..ein wenig nach Zitrone/Limone.
Da sie sehr reichhaltig ist,braucht sie etwas länger zum einziehen.

Die rechte Handcreme benutz ich hauptsächlich für die arbeit,
da ich doch recht schnell trockene Hände bekomme.
Riechen tut sie ein wenig nach orangen.
Bei beiden ist die Pflege gut..
sie machen die Haut auch sehr geschmeidig und zart.


In meiner Dezember Glossy Box befand sich meine letzte Handcreme.

Das ist die regenerierende Nacht Handpflege von Claire Fisher


Diese Handcreme ist ne BOMBE.
Die macht aus Schmiergelpapier zarte und weiche Babyhaut.
Sie wirkt Wunder und ich habe noch NIE so eine klasse Handcreme gehabt.
Ich creme mir die Hände abends,bevor ich ins Bett,ein und am anderen morgen denk ich,
ich hab andere Hände.
Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht mit der Creme.

Claire Fisher ist ein Apotheken Produkt und kostet-je nach Apotheke- zwischen 3,70€ und 6€
was allerdings ganz schön happig ist.



Bis Bald

Liebe Grüße

Lewis
Kommentar veröffentlichen