Donnerstag, 22. Januar 2015

Einiges aus der Essence LE *Like an Unforgettable*


Hallo meine Lieben

Durch Zufall hab ich heute bei Budni & Rossmann die neue Essence LE *Like an Unforgettable*
entdeckt und sie mir mal angeguckt.
Und ich muss ehrlich gestehen, so toll ist die LE für mich nicht.

Die Blushes konnte mich nicht überzeugen.
Die Farben waren nicht mein Fall,zumal ich nicht von den Blushes aus den Essence LE/TE 
allgemein nicht zufrieden bin.
Irgendwie sind die Farben so komisch auf meinen Wangen...Liegt wohl an meine Haut und an der Konsintenz der Blushes..

Die Parfüms riechen schön im ersten Moment,aber schon nach 15 min war der Duft nur noch sehr schwach und nach 30 min war bei mir der Duft komplett wieder weg...Sehr sehr schade..

Also fiel der Einkauf diesmal ziemlich mager aus.
Mitgenommen hab ich drei Lidschatten, den Lip Smoother und den Blush Pinsel.



Fangen wir mit den Lidschatten an.
Ich hab alle drei Farben die es gab mitgenommen.

Der erste Lidschatten heißt 01*Always on my mint*
Die Farbe ist ein ganz gaaanz zwartes mint, wirklich sehr zart das Mint.
Eigentlich ist mint nicht so meine Farbe,da ich blaue Augen habe und ich finde grünliche Lidschatten steht mir nicht.
Aber da er soowas von zart ist im Mintanteil,hab ich ihn mitgenommen.

Dann ist da die 02*Love is in the Air*
Ein schönes blau, der mir sehr gefällt.
Ich mag sehr gerne blau/silber Töne und ich denke diese Farben stehen mir gut.

Der letzte Lidschatten ist die 03 * Cloud Number Nine*
Ein lila farbener Lidschatten, genau mein Beuteschema.
Ich steh auf alles was lila/flieder farbend ist, allerdings auch nur wenn die Farben hell und zart ist.
Ich hab das Gefühl das meine Augen mit Lila Tönen leuchtet,was wichtig ist,
da meine Haut nicht mehr die jüngste ist und Augen die strahlend schön aussieht.


Ich hab die Lidschatten auch auf meiner Hand geswatcht, damit Ihr die Farben sehen könnt.
Niedlich find ich auch die Prägung in den Lidschatten.
Aber leider sind die nach dem swatchen schon so gut wie verschwunden :(


In Natura sehen die Farben wesentlich besser aus. Die Pigmentierung ist in Ordnung und sie sind richtig schön weich.
Ich bin gespannt wie sie dann auch dem Auge wirken...


Ich hab dann noch den Lip Smoother mitgenommen.

Der Lip Smoother soll ein glättender Lippenbalsam sein.
Man soll ihn wie ein Peeling in sanften,kreisenden Bewegungen auftragen und dann soll 
er auf den Lippen ein Hauch von Glanz hinterlassen.
Ich weiß ja nicht wie Ihr Lippenpeelings auftragt, aber ich rubbel mit den Peeling auf den Lippen hin und her und sie werden auch weich wie ein Babypopo *grinz*
Der Lip Smoother ist komplett ohne Farbe aber glänzt..zumindest auf meinem Handrücken



Allerdings hab ich bemerkt, wie klebrig der ist auf dem Handrücken als ich ihn wieder abmachen wollte.
Ich hoffe nicht das der auch so klebrig auf den Lippen ist, denn dann ist der nur zwei Minuten drauf.
Ich hasse es wenn die Lippen zu zusammen kleben.


Als letzes hab ich dann noch den Blush Pinsel mitgenommen.
Von dem bin ich jetzt schon-ohne ihn benutzt zu haben- begeistert.
Der Pinsel ist soo weich und niedlich...Vorallem mit dem Herz in der Mitte.
Niedlich...



Mein Fazit:

Von dieser LE bin ich nicht begeistert.
Schlechter Start ins neue LE Jahr.
Gerade mal drei Lidschatten, dafür aber mehr Nagellacke und ein Parfüm was nur ne 1/2 Std hält
und dann verflogen ist. Auch wenn das Parfüm/Eu de Toilette unter 5 € kostet, kann man eigentlich mehr erwarten, da jedes andere Deo länger hält.
Die Blushes sind auch nicht so der Hit, da gefällt mir die Farben und das Ergebniss nicht und ich denke wenn ich die auf meinen Wangen auftragen seh ich aus wie ein Clown.
Einzig die Lidschatten und der Pinsel sprachen mit an und den Lip Smoother hab ich nur auch Neugier mitgenommen, aber ich denke der wird auch bald in der Versenkung verschwinden.

Hoffe sehr das die nächste Essence LE/TE dafür ein Hammer wird.

Was für ne Meinung habt Ihr über die Essence LE *Like an Unforgettable* ???

Über den einen oder anderen Kommentar/Meinung hier würd ich mich freuen.

Bis Bald
Eure
Lewis
Kommentar veröffentlichen